Therapie

Folgende therapeutische Maßnahmen kommen zur Anwendung

Medikamentöse Therapie der entzündlichen Rheumamerkrankungen auch als Infusion u. a. auch Biologica-Therapien. Unsere Praxis hat mit allen modernen Therapien dieser Art Erfahrungen.

Gelenkinjektionen: In unserer Praxis werden Spritzenbehandlungen, wenn erforderlich, durchgeführt, um den Krankheitsverlauf entscheidend positiv zu beeinflussen und um dem Patienten/der Patientin Schmerzen zu nehmen. Hierbei Verfügen wir über große Erfahrungen bei Punktionen in fast allen Gelenkbereichen. Spritzenbehandlungen werden nur in Absprache mit dem Patienten/der Patientin durchgeführt.

Schmerztherapie: Begleitend wird immer, wenn erforderlich, eine Schmerztherapie angeboten, wobei ein großes Spektrum hierfür zur Verfügung steht.

Akupunktur, klassisch und nach Yamamoto (nur privatärztlich)

Chirotherapie bei Blockierungen der Wirbelsäule (insbesondere Ileosakralgelenke, Brust- und Lendenwirbelsäule)

Physikalische Therapiemaßnahmen (Krankengymnastik, Funktionstraining, ergotherapie) werden verordnet ebenso Hilfsmittel (Manschetten, Einlagen, Orthesen).

Lichttherapie zur Behandlung der Winterdepression

Wundversorgung im OP-Raum/ in Zusammenarbeit mit Dr. Richter, Sportmediziner